Palmolive Model Night im Club GAGA

Kurzinfo:

Mediasystem schuf mit stimmungsvoller Präsentations-, Beschallungs- und Beleuchtungstechnik eine glamouröse Atmosphäre für die Palmolive Model Night im In-Club GAGA.

Zurück zur Projektübersicht

Glamourös ausgeleuchtet: die Palmolive Model Night

Model-Mania in Hamburg: Am 27. Juni 2019 war die Reeperbahn ein bisschen schöner, denn im In-Club GAGA funkelten das Top-Model Bar Refaeli, Boris Beckers Tochter Anna Ermakowa, Elena Carrière, Mirja du Mont und weitere Models bei der Palmolive Model Night um die Wette und stellten neue Produkte vor. Mediasystem schuf mit stimmungsvoller Präsentations-, Beschallungs- und Beleuchtungstechnik die geeignete Atmosphäre für das Event.

Wer den Club betrat, fand sich in einer glamourös ausgeleuchteten Palmolive Welt wieder. Mittelpunkt des Geschehens war die Bühne, auf welcher der Model-Talk stattfand. Erforderlich war eine kamerataugliche Ausleuchtung, die Mediasystem mit 80-Watt-Stufenlinsenscheinwerfern des Typs „DTS Scena“ umsetzte. Die gewählte Lichttechnik strahlt darüber hinaus wenig Wärme ab, womit die geringe Deckenhöhe in der Location berücksichtigt wurde. Im Bühnenbereich sowie an der Bar kamen mehrere 55- und 65-Zoll Displays von NEC für die Präsentation von Markenbotschaften zum Einsatz. Mediasystem leuchtete darüber hinaus die Pressewand so aus, dass sowohl die dort abgebildeten Sponsorenlogos als auch die fotografierten Personen brillant in Szene gesetzt wurden.

Für die Tische in den Sitzecken wurden nach Kundenvorgabe individuelle Gobos angefertigt, die in der Optik eines Tischläufers ein Motiv in den Unternehmensfarben auf die Tische zauberten. Diese Lichtprojektionen zogen einige Aufmerksamkeit auf sich und animierten Besucher dazu, mit dem Licht auf den Tischen zu spielen.

Alle Scheinwerfer wurden unauffällig in die Deckenkonstruktion integriert, denn der Wunsch des Kunden war es, dass die Eventtechnik möglichst unsichtbar bleibt und nahtlos nicht nur an das vorhandene technische Equipment des Clubs, sondern auch an dekorative Raumelemente angebunden wird. So nutzte Mediasystem zum Beispiel die Wandkacheln für vielfältige Lichteffekte. Ergänzend zum vorhandenen Audiosystem lieferte Mediasystem Handfunkgeräte und weitere Mikrofontechnik – unter anderem brandneue DPA d:fine CORE 6066 Kopfbügelmikrofone – und sorgte für die Fahrstuhlbeschallung über Akkulautsprecher.

Nach der Veranstaltung gehörte auch das Zurücksetzen sämtlicher verwendeter Club-Technik mit zum Service-Paket, sodass der Betrieb am nächsten Tag sofort wieder aufgenommen werden konnte.


Interessieren Sie sich für weitere Informationen zum vorgestellten Projekt?

Nutzen Sie einfach das Formular, um Projektdetails anzufordern.



HerrFrau