Medientechnik im Bucerius Kunst Forum

Kurzinfo:

Mediasystem installierte in den neuen Räumen des Bucerius Kunst Forums Präsentations- und Beschallungstechnik.

Zurück zur Projektübersicht

Innovatives Bühnenkonzept

Das Bucerius Kunst Forum begeistert Kunstliebhaber mit themenspezifischen Ausstellungen und vielseitigen Events. Stetig steigende Besucherzahlen und der Ausbau des Veranstaltungsprogramms machten einen Umzug in größere Räumlichkeiten notwendig. Gleich nebenan am Alten Wall bot sich die Gelegenheit: Hier entstand das neue Bucerius Kunst Forum – direkt gegenüber dem schönen Hamburger Rathausinnenhof. Mediasystem installierte in den neuen Räumen Präsentations- und Beschallungstechnik.

Mit dem neuen Auditorium und einem Lichthof hat sich die Fläche für Veranstaltungen verdoppelt und bietet nun Platz für 200 Besucher. Die exponierte Lage ermöglicht ein innovatives Bühnenkonzept: Der Saal kann in drei Richtungen bespielt werden, sodass wahlweise der Innenhof des Hamburger Rathauses, der Lichthof oder die mobile Bühne als Kulisse dienen. Zwei motorisierte Leinwände von HKS ermöglichen die Projektion auf die mobile Bühne sowie in Richtung Lichthof. Aufgrund ihrer Breite von fünf Metern wurden sie mit einem Kran über den Licht­hof angeliefert. Für die Projektion befestigte Mediasystem einen Laserprojektor von Sony an einer motorisch drehbaren Deckenvorrichtung, sodass die Projektionsrichtung frei wählbar ist. Mit einem motorischen Fokus und Zoom wird die passende Entfernung für die jeweilige Bühne eingestellt.

Anforderung

  • Verschiedenste Veranstaltungskonzepte im Auditorium, welches in drei Richtungen bespielt wird
  • Sehr gute sound- und bildtechnische Performance bei Dauerbetrieb
  • Einfache Bedienbarkeit und flexible Erweiterbarkeit
  • Hoher ästhetischer Anspruch

Lösung

  • Projektoren und Displays von NEC mit Halterungen und Popout-Modulen von Vogels
  • Projektor von Sony an drehbarer Deckenvorrichtung, Kurzdistanzprojektor von Canon
  • Motorisierte Leinwände von HKS
  • Bose Beschallungssystem, Mikrofonie von Shure und DPA; Audiomatrix und Stagebox von Yamaha
  • Crestron Mediensteuerung und Touchpanels mit vorkonfigurierten Presets
  • Dante-Audionetzwerk


Interessieren Sie sich für weitere Informationen zum vorgestellten Projekt?

Nutzen Sie einfach das Formular, um Projektdetails anzufordern.



HerrFrau