Konferenztechnik für das Bezirksamt Hamburg-Mitte

Kurzinfo:

Mediasystem erhielt den Zuschlag für die Installation von Medien- und Konferenztechnik in den neuen Räumlichkeiten des Bezirksamtes Hamburg-Mitte.

Zurück zur Projektübersicht

Politik mit Weitblick: Das Bezirksamt Hamburg-Mitte tagt mit neuer Technik

Nach 60 Jahren am Klosterwall zog das Bezirksamt Hamburg-Mitte mit seinen 1050 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 9000 Umzugskartons und 28 Kilometern Akten an die Caffamacherreihe in der Hamburger Neustadt – und nutzte den Umzug für eine umfangreiche Modernisierung. Den Zuschlag für die Medien- und Konferenztechnik des großen Bezirksversammlungssaals und zahlreicher Besprechungsräume erhielt das Reinbeker Systemhaus Mediasystem.

Der große helle Saal, in dem jetzt die Bezirksversammlungen des Bezirksamtes Hamburg-Mitte stattfinden, liegt im elften Stock der neuen Räumlichkeiten an der Caffamacherreihe und bietet einen Rundumblick auf die City. Im Auftrag des Informations- und Kommunikationsdienstleisters der öffentlichen Verwaltung, Dataport, installierte Mediasystem hier Medien- und Konferenztechnik der neuesten Generation. Mit der vielseitigen technischen Ausstattung können Versammlungen und Vorträge nun noch effizienter gestaltet werden.

Neben der Medien- und Konferenztechnik ist auch die Raumtechnik, z. B. Licht und Jalousien, an die zentrale Mediensteuerung angebunden. Dank Touchpanels mit grafischer Benutzeroberfläche und vorprogrammierten Szenen können Anwender die gesamte Technik in den Räumen in Sekundenschnelle an die jeweilige Nutzungssituation anpassen.


Interessieren Sie sich für weitere Informationen zum vorgestellten Projekt?

Nutzen Sie einfach das Formular, um Projektdetails anzufordern.



HerrFrau